Essays / tags / smartphone

Mit dem Smartphone fotografieren

Ich kann mich noch gut an die Fragen auf diversen Blogs erinnern, ob das Smartphone die DSLR ablösen wird. Das Smartphone ist stark im Kommen und mit zunehmenden Zubehörequipment schon eine echte Alternative. Beim Zubehör gibt es leider nicht nur erhebliche Qualitätsunterschiede sondern auch Bestandsprobleme.

Beispiel Gimbal

Nachdem das Kickstarter-Projekt FlowMotion nicht ganz ausgereift daherkam und seit dem 01.07.2019 auch dessen Ende verkündet worden ist, was es Zeit, sich einen anderen Gimbal zuzulegen.

Die Wahl fiel auf den VLog Pocket von Feiyu Tech. Der richtet sich, wie der Name schon verrät, eigentlich an Blogger. Aber der Funktionsumfang des VLog Pocket reicht für meine Zwecke völlig aus. Während der FlowMotion One mit dem 190g schweren Galaxy Note 8 so seine Probleme mit der Stabilisierung hatte, kommt der für 240g ausgelegte VLog Pocket anscheinend besser damit klar. Das Galaxy S6 fühlt sich viel angenehmer an. Die Akkulaufzeit muss noch abgewartet werden. Das Gerät habe ich erst zwei Tage in Benutzung. 

Beispiel Kameragriff

Die Firma Miggo hat mit dem Pictar Pro One Mark I und Mark II bereits ein ansprechendes Produkt auf dem Markt. Derzeit warte ich auf meine Kickstarter-Belohnung der Neuauflage, die leider stark verzögert erst im November kommen soll. Ich erhoffe mir einen Mehrwert und besseres Handling.

Moderne Smartphones sind nicht nur mit einer guten Optik ausgestattet, auch die Software (Apps) bietet einen Funktionsumfang, die mit modernen DSLR's bzw. DSLM's mithalten kann.

Kickstarter für Fotografen

Das Jahr 2017 verspricht für Fotografen besonders spannend zu werden. Gleich 3 Kickstarter-Projekte haben mein Interesse geweckt und nun warte ich sehnlichst auf deren Lieferung.

Als erstes sollte die Konkurrenz für den bisherigen Rucksackpark im März eintreffen. Die Rede ist vom Wolffepack Capture Rucksack für Fotografen und Reisen. Der ist gerade mit dem German Design Award 2017 ausgezeichnet worden.


Weiter geht es dann im April mit dem Smartphone Stabilizer von FlowMotion. Ruckelfreie Videoaufnahmen mit dem Smartphone sollten damit der Vergangenheit angehören und für Abwechslung bei der Gestaltung von AV-Shows sorgen.


Und da bekanntlich alle guten Dinge drei sind, wird sich noch ein kleines aber feines Tool Unleashed von Foolography im Sommer hinzu gesellen.


Update 19.03.2017 Unleashed

Solche Mails nehmen einen echt die Vorfreude!
Vote for my unsupported camera survey results We get often asked for the Canon 7D Mark II and 70D - not just in the survey, but in emails and in person as well! Please believe us, when we say we’d love to support all Canons and Nikons. In the case of these two models though, the plugs are very uniquely arranged which means those cameras would need two unique UNLEASHEDs just for those cameras. Nonetheless, we’re actually thinking about making those, but cannot yet promise anything at this point. All in all, for us, the next steps are pretty obvious. :) After finishing the UNLEASHED for Canon and Nikon which remain our prioritiy for now,, we will continue our work on making the Unleashed for Sony cameras. But at the same time we’ll look into supporting Olympus, Fuji, Panasonic as well as Pentax. In fact, we’re talking to some of these Manufacturers to get support and APIs to speed up development. We want to thank all those of you who pledged for their unsupported camera and took the time to fill out the survey. It really helped us a lot and we are now more confident regarding next steps of development for other camera manufacturers.

Da droht für mich das "Aus" dieses Projekts. Ich frage mich nur, ob es nur bei diesen beiden Modellen Unterschiede gibt?

Update 14.08.2019 FlowMotion

Mit Wirkung zum 01.07.2019 hat FlowMotion den Betrieb eingestellt.

Apps für das Fotografieren

Verdrängt das Smartphone die DSLR/digitale Kompaktkamera? Meiner Meinung nach nicht, jedoch eröffnet das Smartphone in der digitalen Fotografie völlig neue Wege - als Steuergerät zum Beispiel. Es gibt heute schon zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten, die im Zusammenwirken zwischen DSLR, Smartphone und zusätzlicher Hardware umsetzbar sind.

Beispiel 1

Unleashed von Foolography

Beispiel 2

Motion Module für SliderOne von Edelkrone

Beispiel 3

Miops Highspeed Kameraauslöser