Essays / tags / sky

Der überbelichtete Himmel

Es kommt gar nicht so selten vor, dass bei schwierigen Lichtverhältnissen oftmals der Himmel völlig weiß und ohne jedwede Zeichnung abgelichtet wird, weil man entweder bewusst die Belichtung auf das Hauptmotiv bezogen einstellt oder es der Kamera-Automatik überlässt, die "korrekte" Belichtung zu finden. Unter Verwendung eines Statives ist in solchen Fällen eine Belichtungsreihe wohl die richtigere Vorgehensweise. Ist ein solches nicht vorhanden, müssen eben Kompromisse gemacht werden. Am heimischen Rechner stellt man dann leider fest, dass selbst bei RAW-Daten kaum noch etwas zu retten ist.  Ein Blick auf das Histogramm bringt schnell Gewißheit. Fehlen im Himmel die Bildinformationen, müssen diese mühsam ersatzbeschafft und die Fotos etwas manipuliert werden.
Einen intelligenten Lösungsansatz soll die AI Sky Replacement Technologie in Luminar 4 von Skylum anbieten. Also habe ich mir das Tool besorgt und es für die externe Bearbeitung aus Adobe Lightroom heraus eingerichtet. Die ersten Bilder sind schon bearbeitet.

Beispiel 1 Sony DSC RX100M3 1/80s I f 5.0 I ISO 125
RAW-Entwicklung in Lightroom

Rakotzbrücke

Anpassungen mit Luminar 4

Rakotzbrücke
Sicher ist dieses Beispiel etwas übertrieben, zeigt es jedoch, welche Möglichkeiten in Lumniar 4 stecken.
Beispiel 2 Canon EOS 6D Mark II und Tamron SP 15-30mm, F 2.8 Di VC USD bei 1/320s I f 8.0 I 15mm I ISO 100 Auf Grund der Außenwölbung der Linse kommt es zu unnatürlichen halbrunden Verzeichnungen.

RAW-Entwicklung mit Lightroom

Anpassungen mit Luminar 4

Beispiel 3 wie in Beispiel 2 1/500s I f 11 I 15mm I ISO 100

RAW-Entwicklung in Lightroom

Anpassungen mit Luminar 4

Es lassen sich aber auch in der Architekturfotografie die integrierten Looks in Luminar 4 gut mit den eigenen Bildvorlagen kombinieren. Der Kreativität sind da m.E. keine Grenzen gesetzt.

RAW-Entwicklung in Lightroom

Anpassungen mit Luminar 4

Im Moment eine klare Empfehlung zur Rettung überbelichteter Bilder gepaart mit vielen kreativen Gestaltungsmöglichkeiten!
______________________________________________________________________________________