Dunstfilter in LR6 nutzen

Gunther Wegner hat in seinem Blog aufgezeigt, wie man als Nutzer der Kaufversion von LR6 den Dehaze-Filter ebenfalls nutzen kann. Dieser Filter schlummert unter der Oberfläche in LR6. Es fehlt nur der Regler im Entwickelnmodul. Hierzu habe ich mir das Preset heruntergeladen, einen neuen Ordner in den LR-Vorgaben angelegt und in diesen die zuvor entpackten Dateien importiert. Meine vernebelte Aufnahme der Hout Bay war gleich mein erster Testversuch.

Den Schwarzwert habe ich noch intensiviert und mittels Pinsel den linken Bereich des Himmels abgedunkelt und den rechten Teil etwas aufgehellt. Fertig.

Kategorien: blog

dehaze dunstfilter ligtroom vorgaben

Teilen: Twitter Facebook Pinterest Tumblr Google+