NetObjects kauft Foto-CMS Koken

Das ist die positive Nachricht. NetObjects gedenkt, das CMS auch fortzuführen. Was zukünftig ohne bzw. gegen Entgelt genutzt werden kann, bleibt abzuwarten.


Update 02.03.2020

Ohne Vorankündigung ist inzwischen der Koken-Store vom Netz ond über das Backend nicht mehr erreichbar. Damit steht wohl fest, dass Koken ein Auslaufmodel ist! Schade, es war eine echte Alternative zu WP, Drupal u.a.

Kategorien: blog

koken netobjects

Teilen: Twitter Facebook Pinterest Tumblr Google+