Offline

Der Teufel steckt bekanntlich meistens im Detail. Das Update auf die Version 0.18.4 blieb hängen und musste abgebrochen werden. Die Folge war, dass der Admin-Bereich sowie die Webseite nicht mehr aufrufbar waren. Meine Supportmeldung blieb unerhört, so dass ich mich in den englischsprachigen Dschungel auf koken.me begab. Einen Hinweis auf die servergestützte Backuplösung folgend brachte mich wieder auf die Onlineseite des Webs. In meinem Domainpaket von Strato ist eine Datenbanksicherung beinhaltet, die die Webseite auf ein bestimmtes Datum (Wiederherstellung) zurücksetzt. Eine Neuinstallation von Koen war damit hinfällig. Glück gehabt bzw. gut zu wissen, dass im Hintergrund eine Datenbanksicherung läuft.

Kategorien: blog

backup strato support wiederherstellung

Teilen: Twitter Facebook Pinterest Tumblr Google+